Bastelblog mit Herz1. Hofflohmarkt

Bevor die Kulturnacht ansteht (wir stecken schon voll in den Vorbereitungen) möchte ich euch noch vom letzten Samstag berichten.

10:00 Uhr war der Start für den 1. Hofflohmarkt in der Friedrich-Engels-Straße und es duftete nach frisch gebackenen Waffeln, die Sonne schien und viele Leute strömten auf den Hof der Ergotherapiepraxis Paus. Die Atmosphäre war … wie beschreibe ich es am besten? … familiär, freundlich und vertraut. Es gab viele tolle Sachen zu erstehen − von Anziehsachen für jedes Alter, Fahrrädern, ein paar antike Sachen bis hin zu Dekoartikeln. Es war ein großes Angebot.
Wir waren mit unserer Buttonmaschine vor Ort und Kleine und Große konnten ihre eigenen Buttons gestalten. Es waren ein paar sehr schöne Exemplare dabei und sogar ein Button für eine liebe Mama zum Muttertag.

Ab und zu ärgerte uns eine dunkle Wolke am Himmel aber trotzdem hielt das Wetter bis zum Schluss durch. Hoffentlich haben wir auch am Freitag zur Kulturnacht so viel Glück mit dem Wetter. Drückt uns die Daumen!

Bild in 2er Reihe

Bild in 2er Reihe

Bild in 2er Reihe

Bild in 2er Reihe

Vielen Dank für die gute Organisation und die fabelhafte Verpflegung zum 1. Hofflohmarkt. Beim nächsten Mal sind wir gern wieder mit dabei.

Liebe kreative Grüße
Katrin und Nadine