Bastelblog mit HerzEin Ausflug in den Wald

Pilze sammeln ist schon was Schönes, wie Ostern nur im Herbst 😉

Die Natur und die frische Luft … Aber es ist nur so lang schön wie ich auch ein paar essbare Pilze finde. Ist dies nicht von Erfolg gekrönnt so wird es schnell langweilig, ich werde ungeduldig und verliere die Lust. Es sei denn man stößt nebenbei auf einen wunderschönen Fliegenpilz und noch einen und noch einen … und hat auch noch eine Kamera mit dabei. Ich komme einfach nicht drumherum und muss ihn einfach immer und immer wieder fotografieren, auch wenn ich schon gefühlt 1.000 Fotos davon habe.
Geht es euch auch so, wenn ihr diese kleinen Gesellen mit ihrer roten Kappe und den weißen Pünktchen darauf stehen seht? Einer ist schöner als der Andere … Mich hat es letztens wieder gepackt und hier ist eine klitzekleine Auswahl meiner Schnappschüsse. So ein Fliegenpilz ist aber auch fotogen!

Kein Pilz ist klein genug, um nicht auch ein Glückspilz zu sein.

Viel Erfolg beim Suchen & Fotografieren,
Eure Nadine

Fleigenpilz

Fleigenpilz

Fliegenpilze