Bastelblog mit HerzEinladung zum 60sten Geburtstag

Mit einer einfachen Einladung beginnt die größte Party. Was man für eine schöne Einladung alles braucht sind: farbige Papiere, Drucker, Linial, Schere, Cutter, Bleistift, Falzbein, Linieal und vielleicht noch ein kleines Extra, wie die kupferne Schnur. Ich habe das tolle Bäcker-Garn verwendet.
So enstand diese Einladung in Dunkelblau, Kupfer und Creme für meine Eltern in fleißiger Handarbeit.

Zu Beginn tat ich mich schwer, die richtige Idee zu finden, doch Pinterest bot mir eine Menge Vorlagen, die ich mir zu Nutze machte. Ich entschied mich für gesetzte Farben, Dunkelblau und Creme sowie Kupfer – der Schimmer macht das Ganze edel. Die schlichten nicht aufdringlichen Farben kombinierte ich mit einer frischen Schrift. Das Format klassich – DIN lang im Querformat.
Am Besten man recherchiert vorher ob die gewünschten Farben in den Papierformaten und Umschlägen erhältlich ist. Auch in den Qualitäten gibt es große Unterschiede.

Und was ich noch alles für diesen Höhepunkt vorbereitet habe seht ihr in einem der nächsten Beiträge.
Viele Grüße und ein wunderschönes Wochende!

Eure Katrin